... Versicherungsschutz rund um die Kunst
Warum Sie ARTIMA® näher kennenlernen sollten.
Der amtlich geschützte Markenname ARTIMA® steht für unsere besonderen, auf die Bedürfnisse der Kunstbranche zugeschnittenen Versicherungsprogramme.

Weil bei einem Galeristen, Kunst- und Antiquitätenhändler die Risiken anders gelagert sind als bei einem Sammler, bei einem bildenden Künstler anders als bei einem Restaurator oder etwa einem Museum, bietet ARTIMA® fünf unterschiedliche, exakt auf den jeweiligen Bedarf abgestimmte, Versicherungslösungen.

Kernstück von ARTIMA® ist die spezielle Kunstversicherung. Durch die sogenannte "Allgefahrenversicherung" für Kunstwerke, Antiquitäten und Sammlungen wird deutlich, wie umfassend und wertvoll dieser besondere Risikoschutz ist.
Versichert sind bei ARTIMA® nicht nur die üblichen Gefahren wie Feuer, Einbruchdiebstahl, Vandalismus nach einem Einbruch, Leitungswasser, Sturm und Hagel, sondern es besteht Versicherungsschutz gegen nahezu alle Gefahren. Also beispielsweise auch für: Beschädigungen, Diebstahl, elementare Ereignisse - und vieles mehr.

ARTIMA® bietet Ihnen aber nicht nur einen hervorragenden Versicherungsschutz.
Unsere erfahrenen Versicherungskaufleute und Kunsthistoriker beraten Sie fachmännisch und individuell in allen Versicherungs- und Sicherungsfragen, beispielsweise bei Fragen zu den Themen: Transport, Restaurierung, Verpackung oder Konservierung von Kunstgegenständen.
Selbstverständlich sind sie Ihnen auch bei der Bewertung Ihrer Exponate behilflich.
Weiter
Impressum:
ARTIMA® und das Mannheimer Firmenlogo sind eingetragene Marken der Mannheimer Versicherung AG.

Highlights
ARTIMA® für Galeristen
ARTIMA® für bildende Künstler
ARTIMA® für Restauratoren
ARTIMA® für Museen
0 Individuelle Beratung 0
0 0 0
Wählen Sie einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe.
0
0
Diese Seite
drucken
als Lesezeichen