NRV Neue Rechtsschutz

Keine Angst vor Anwalts- oder Gerichtskosten.

Für Ihr gutes Recht – die NRV Neue Rechtsschutzversicherung

 

  •  Rechtsschutz immer auf dem neuesten Stand – alle künftigen Leistungsverbesserungen werden Teil Ihres Vertrages.

  •  JURCALL – telefonische Rechtsberatung durch erfahrene unabhängige 
     Anwälte – Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr.

  •  Erstellung von Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
     
    im XXL-Baustein – einmalig kostenfrei.

 

 

 

Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz

Unbezahlbar, aber nicht teuer: Recht bekommen mit der NRV

Anlässe für Streitigkeiten gibt es genug: Mahnbescheide, Verkehrsunfälle, Kündigungen, Mietkonflikte. Das kann teuer werden – auch emotional. Die Rechtsschutzversicherung sorgt dafür, dass Sie das finanzielle Risiko eines Rechtsstreits nicht davon abhält, ohne Kompromisse für Ihr gutes Recht zu kämpfen. Von der ersten Rechtsauskunft durch die kostenfreie Anwaltshotline JURCALL bis hin zur Vertretung durch einen erfahrenen Anwalt, dessen Kosten die NRV übernimmt.

Die NRV übernimmt im Rahmen der Allgemeinen Bedingungen für die Rechtsschutzversicherung diese Kosten:

  • Anwalts- und Gerichtskosten

  • Zeugengebühren und Kosten der Gegenseite

  • Kosten des gerichtlich bestellten Gutachters bis 155.000 Euro

  • Kosten eines Mediators, der auf Wunsch von der NRV vermittelt werden kann

  • Kosten eines öffentlich bestellten Sachverständigen bei Kauf/Reparatur von KFZ und bei Verteidigung in verkehrsrechtlichen Verfahren bis 155.000 Euro

  • Reisekosten bei Vorladung in eigenen Auslandsprozessen

  • Kautionsstellung bei Strafverfahren als Darlehen bis 300.000 Euro

Privat- und Berufsrechtsschutz

Mit der Privat- und Berufsrechtsschutzversicherung der NRV sind Sie in einer starken Position. Wussten Sie, dass beispielsweise die Kosten in der ersten Instanz einer arbeitsrechtlichen Auseinandersetzung jede Partei selbst zu tragen hat selbst, wenn sie das Verfahren gewinnt?

Das Paket im privaten und beruflichen Bereich umfasst

  • Schadenersatz-Rechtsschutz

  • Arbeits-Rechtsschutz (abwählbar) – auch als Arbeitgeber von Haushaltskräften

  • Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht

  • Steuer-Rechtsschutz vor Gerichten

  • Sozialgerichts-Rechtsschutz in nichtverkehrsrechtlichen Angelegenheiten

  • Verwaltungs-Rechtsschutz ab Gericht in nichtverkehrsrechtlichen Angelegenheiten

  • Disziplinar- und Standes-Rechtsschutz

  • Straf-Rechtsschutz

  • Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz

  • Beratungs-Rechtsschutz im Familien-, Lebenspartnerschafts- und Erbrecht

  • Beratungs-Rechtsschutz im Zusammenhang mit einer Betreuungsanordnung nach § 1896 BGB

  • Opfer-Rechtsschutz

Verkehrsrechtsschutz

Im Falle eines Falles ist der NRV Verkehrs-Rechtsschutz Ihr juristischer Airbag. Denn während die normale Kfz-Haftpflicht den entstandenen Sachschaden reguliert, sorgen wir dafür, dass Sie zu Ihrem Recht kommen – von Schmerzensgeld über Verdienstausfall bis hin zu Verteidigung in Strafverfahren, wenn z.B. Personen verletzt wurden. Wir übernehmen nicht nur alle abgesicherten Kosten, sondern bieten auch serienmäßige Extras wie unsere kostenfreie Anwaltshotline JURCALL, bei der Sie sich jederzeit rechtlichen Rat holen können.

Das ist versichert:

  • Schadenersatz-Rechtsschutz

  • Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht

  • Steuer-Rechtsschutz vor Gerichten

  • Sozialgerichts-Rechtsschutz in Verkehrssachen

  • Verwaltungs-Rechtsschutz in Verkehrssachen

  • Straf-Rechtsschutz

  • Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz

  • Opfer-Rechtsschutz

XXL-Bausteine – erweitern Sie Ihren Rechtsschutz

Wählen Sie zu Ihrer Rechtsschutzversicherung den XXL-Baustein dazu. Damit haben Sie zum Beispiel im Privat- und Berufsrechtsschutz diese Extras sicher:

  • Professionelle Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht
    Einmalige telefonische Beratung (JURCALL) und Erstellung einer Vorsorgevollmacht/Patientenverfügung
    nach Ihren Bedürfnissen und denen Ihres mitversicherten Lebenspartners

  • Sozial-Rechtsschutz auch außergerichtlich
    Rechtsschutz besteht bereits im außergerichtlichen Widerspruchsverfahren, z.B. im Rahmen einer Auseinandersetzung
    über die Einstufung eines Pflegegrades

  • Vorsorge-Rechtsschutz
    Ändert sich das Risiko des Versicherungsnehmers oder einer mitversicherten Person, besteht für das neu entstandene Risiko
    bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen Versicherungsschutz, und zwar ohne Wartezeit

  • Steuer-Rechtsschutz auch außergerichtlich
    Rechtsschutz besteht bereits im außergerichtlichen Widerspruchsverfahren,
    z. B. im Rahmen einer Auseinandersetzung über die Höhe der Werbungskosten

  • Verwaltungs-Rechtsschutz auch außergerichtlich
    Rechtsschutz besteht auch hier bereits im außergerichtlichen Widerspruchsverfahren

  • Beratungs-Rechtsschutz bei Urheber-Rechtsverletzungen
    im Zusammenhang mit der privaten Internetnutzung (bis 250 Euro je Versicherungsfall, maximal 500 Euro/Jahr)

  • Rechtsschutz auch für Aufhebungsverträge im Arbeitsrecht
    Wird der Rechtsanwalt im Zusammenhang mit einer vom Arbeitgeber unterschriebenen Aufhebungsvereinbarung tätig,
    übernimmt die NRV bis  1.000 Euro der Kosten je Versicherungsfall

  • Mitversicherung der Eltern
    die sich im Ruhestand befinden und die in häuslicher Wirtschafts- und Lebensgemeinschaft mit dem Versicherungsnehmer leben

  • Rechtsschutz im Familien- und Erbrecht und in Betreuungsverfahren
    über eine Beratung hinaus soweit die anwaltliche Tätigkeit im Familien-, Betreuungs- oder Erbrecht über eine Beratung hinausgeht,
    übernimmt die NRV Kosten bis 1.000 Euro je Versicherungsfall
     

Angebot anfordern

 

Schreiben Sie uns. Wir werden Ihnen schnellstmöglich per E-Mail antworten. Dafür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse. Sie können uns gern auch Ihre Telefonnummer zum Klären von Details übermitteln.

Wenn Sie ein Angebot wünschen, geben Sie bitte Ihre Adresse an. 

 

Jetzt anfordern

Die hier dargestellten Versicherungslösungen sind Produkte der NRV Neue Rechtsschutz-Versicherungsgesellschaft AG - präsentiert durch die Mannheimer Versicherung AG.

Diese Übersicht gibt einen ersten Überblick über die möglichen Leistungen. Der konkrete Leistungsumfang ergibt sich jeweils aus dem Versicherungsschein und den Versicherungsbedingungen. Schadenbeispiele dienen nur zur Veranschaulichung. Im Schadenfall wird die Leistungspflicht individuell geprüft.